WEINREICH Energiesparrechner

Anleitung

1. Eingabefeld „Kühlleistung Kompressor“:
Geben Sie die installierte bzw. notwendige Kühlleistung Ihres Prozesses ein.

2. Eingabefeld „Antriebsleistung Verdichter“:
Konventionelle Verdichter benötigen eine Antriebsleistung von ca. 33% der installierten Kühlleistung.
Den ermittelten Rechenwert tragen Sie in das Feld ein.
Hinweis:
Bei neuen Kühlanlagen benötigen die von Weinreich eingesetzten Verdichter mit entsprechender Steuerung oft nur 25% der installierten Kühlleistung.

3. Eingabefeld „Kühlwasser Vorlauf“:

Tragen Sie in dieses Feld die von Ihnen benötigte Vorlauftemperatur des Kühlkreislaufes ein.

4. Eingabefeld „Strompreis pro kWh“:

Tragen Sie in dieses Feld den Bezugspreis für 1 Kilowattstunde Strom ein.

5. Auswahlfeld „Schichten“:
Mit zunehmender Betriebsdauer erhöht sich der Effekt der Investition. Markieren Sie das Schichtmodell, dass in Ihrer Produktion angewendet wird.

2-schichtig ~4.400 h/a
3-schichtig ~6.000 h/a
4-schichtig ~8.800 h/a

6. „Berechnen“:
Nach Vornahme aller Eingaben klicken Sie das Feld „Berechnen“

7. „Einsparung“:

In den grün unterlegten Feldern wird Ihnen die finanzielle Einsparung pro Jahr sowie die durchschnittliche Amortisationszeit der Investition in eine Freikühler-Nachrüstung angezeigt.